By using this website you agree to our use of cookies for the purposes of advertising, statistics, customization of our website to individual needs of its users and other. If no changes are made to cookie settings cookies will be saved in the memory of your device. Find out more: Cookie Policy. By using our services, you're agreeing to our Cookie Policy.
Unendliche Vielfalt. Wir schaffen einen einzigartigen Raum.

de

Nowy Styl Group bestätigt “Weltklasse” bei den ICONIC AWARDS 2017
24.01.2017

Ein Jahresstart mit Applaus. Der Einrichtungsspezialist darf sich doppelt freuen: Die Nowy Styl Group positioniert sich mit revolutionären Bürolösungen erfolgreich an der Spitze beim renommierten Design-Wettbewerb “ICONIC AWARDS 2017”. International gilt der Award als “Trendbarometer der Einrichtungsindustrie”.

“And the winner is…” Der Rat für Formgebung, German Design Council, prämierte die Nowy Styl Group für ihr modulares Sitzsystem #Tapa in der Kategorie „Best of Best“ sowie für ihr funktionelles Büromöbelsystem #Levitate in der Kategorie „Selection“ mit den begehrten Auszeichnungen „ICONIC AWARD 2017: Interior Innovation“. Am Puls der Zeit heben sich beide Produktinnovationen von der weltweiten Konkurrenz ab: Durch einzigartiges Design gepaart mit höchster Funktionalität, differenzieren sie sich von der „typischen“ Innenausstattung der Unternehmen – und setzen damit einen Meilenstein für das Bürodesign der Zukunft.

Nur das Beste vom Besten

Das Beste ist nicht genug… Das Sitzsystem #Tapa wird zum „Best of Best“ gekürt. Dabei schaffen es nur wenige Produkte in die Kategorie „Best of Best“. Die Jury des anerkannten „ICONIC AWARD:Interior Innovation 2017“ jedoch war begeistert und mehr als überzeugt von #Tapa - von der Intention des Designers und der einzigartigen, gelungenen Gestaltung. „Dieses modulare Sitzsystem besitzt ein höchst skulpturales Design sowie das Erscheinungsbild eines Kunstobjekts - was es zusammen mit seiner Farbgebung zu einer atemberaubenden Lösung macht“, lautete das Statement der hochkarätigen Juroren. Nachgeschlagen werden können Ergebnis und Resümee übrigens jederzeit auch in der brandaktuellen Ausgabe „ICONIC MAGAZIN 2017”.

Eine Insel für inspirierende Meetings und „die Direktorin des ersten Eindrucks“ für den Empfang

Designt von Przemysław Mac Stopa ist #Tapa die kreative Lösung für informelle Meeting-Zonen und ansprechende Empfangsbereiche. Das Produkt wurde nach der Idee der Modularität entwickelt. Dabei besteht ein Modul aus einer „Insel“ an beweglichen Sitzelementen, die sich um eine gemeinsame Achse drehen. Sie ermöglichen unterschiedlichste Arrangements in Form und Farbe - wodurch für jede Innenausstattung ein individuelles, unikates Möbelstück entstehen kann.

Auf die Natur gesetzt. #Tapa sorgt mit seinem Bezugsstoff aus Wolle nicht nur für eine wohlige Atmosphäre im Unternehmen, sondern ist zudem ein Element, das die Sinne anregt - und dadurch die Kreativität im Team nachweislich fördert. Bei dem innovativem Sitzsystem achtet man selbstverständlich auch bei den Bezugsstoffen auf höchste Qualitätsstandards: Das Material (Synergy, 95 % Schurwolle) wird nachhaltig in Neuseeland produziert und bestand anspruchsvolle Tests zur Scheuerfestigkeit mit Bravour. Unter Einsatz einer ganz speziellen Technologie wird die Schurwolle eingefärbt - was eine maximale, langanhaltende Farbkonsistenz sicherstellt.

Ein Werk der Leidenschaft

„Meine Inspiration war meine allgemeine Liebe für das Kreieren von Elementen im Industriedesign, die auf mathematischen Analysen der Modularität und der geometrischen Formen basieren. Meine Absicht war es, ein modulares Sitzsystem zu designen, das auf den ersten Blick nicht nach einem Büromöbelstück aussieht - sondern mehr nach einem architektonischen Modell oder einer Skulptur“, sagt Przemysław Mac Stopa, Designer von #Tapa.

„Zuhause“ im Büro der Zukunft

„Vorhang auf“ für #Levitate! Das neuste Möbelsystem der Nowy Styl Group erhielt den „ICONIC AWARD 2017: Interior Innovation“ in der Kategorie „Selection“. Dabei ist die große Bühne eigentlich gar nicht der bevorzugte Platz für das zukunftsweisende System: Vielmehr ist #Levitate in den Büros „zuhause“. Vom Designstudio WertelOberfell entworfen, ermöglicht es Menschen, sich an ihrem Arbeitsplatz „ganz wie zu Hause“ zu fühlen. Gleichzeitig ist #Levitate umfassend funktional und garantiert die optimale, effektive Raumgestaltung.

Die Natur ins Büro holen. Die Designer setzen bei #Levitate auf das zentrale Element Holz: ob für freistehende Tische, Workbenches oder Hochtische für schnelle Meetings. Unverkennbar und charakteristisch für die Produktinnovation sind die aus Holz in Form des Buchstaben „A“ konstruierten Beine. Das „A“ sorgt für die Stabilität des Schreibtisches und gleichzeitig für ein visuell leichtes Erscheinungsbild. Revolutionär hierbei ist auch der aufgehängte Bürocontainer mit abgerundetem Profil, der unter der Arbeitsplatte des Schreibtisches befestigt ist. Die volle Funktionalität des Systems sichern außerdem: die verschiebbare Arbeitsplatte, die unter ihr versteckt liegende Schublade und der mobile Sekretär. Durch das Farbkonzept und die breite Auswahl an verschiedenen, hochwertigen Materialien verbreitet #Levitate im Büro eine häusliche Atmosphäre. Die Paneele werden mit Wollstoffen gepolstert. Die interessante Farbpalette an Melaminoberflächen eröffnet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten - die nicht unbedingt herkömmlich „bürotypisch“ sind. Entscheidend ist, dass sich mit #Levitate nicht nur kleine, häusliche Offices einrichten lassen - sondern vor allem Großraumbüros - unterschiedlichen Arbeitsbereich können mit #Levitate ihr ganzes Potenzial bestmöglich entfalten.

Um Höchstleistungen zu erbringen, bedarf es der richtigen Umgebung

„Es gibt eine künstliche Grenze zwischen Büro- und Wohnprodukten. Wir glauben, dass einige davon erfolgreich in beiden Bereichen eingesetzt werden können - und auf den Nutzer, nicht auf das Interior, angepasst werden sollten“, erklären Jan Wertel und Gernot Oberfell, die Designer des Möbelsystems #Levitate. „Wir verbrachten viel Zeit mit der Entwicklung der Accessoires für #Levitate - so dass man sie je nach den individuellen Bedürfnissen der Nutzer einfach hinzufügen, bewegen und entfernen kann. Der Einsatz von Materialien und Stoffen, die wir häufig mit Wohnmöbeln assoziieren, verleihen den Büros ein Gefühl von Wärme und Freundlichkeit.“

„Home Office Design“ als Konsequenz für nachhaltigen Erfolg

Der Trend „Home Office Design“ ist keine vorübergehende Modeerscheinung. Er ist die Konsequenz aus den veränderten Arbeitsbedingungen, den Bedürfnissen der zeitgemäßen und nächsten Generation am Markt sowie der neuartigen Rolle der Büros. Dank der dynamischen Technologieentwicklung heute können Menschen von unterschiedlichsten Orten aus arbeiten. Fakt ist auch, dass die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben oft verschmelzen. Ebenso haben sich Maßnahmen und Aktivitäten der Unternehmen verändert, das Engagement und die Effektivität ihrer Mitarbeiter zu steigern. Forschungsergebnisse belegen, dass Naturmaterialien - wie Holz und Schurwolle - Stress deutlich reduzieren und einen positiven Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen haben.

Der ganzheitliche Award mit Weitblick

Der „Iconic Award: Interior Innovation“ ist der erste neutrale, internationale Wettbewerb, bei dem die Vernetzung der Welten „Architektur und Möbeldesign“ forciert werden. Die hochkarätige Jury setzt sich aus Experten beider Disziplinen zusammen, die die eingereichten Produkte unter Berücksichtigung der funktionalen Aspekte und des Designs beurteilen. Weiter noch, die internationalen Spezialisten küren innovative Spitzenprodukte der Branchen sowohl in ihrer elementaren Bedeutung als auch im holistischen Zusammenspiel. Ausgerichtet wird der Wettbewerb vom German Design Council, dem „Rat für Formgebung“.

Schreiben Sie mit uns (Büro-)Geschichte

Die Premiere des Möbelsystems #Levitate und des modularen Systems #Tapa erfolgte im vergangenen Oktober - bei der Leitmesse Orgatec 2016 in Köln. Der Doppelsieg beim „ICONIC AWARD 2017“ unterstreicht die Innovationskraft der Nowy Styl Group, die optimale und nachhaltige Expertise für das Büro der Zukunft zu haben: durch ganzheitliche Leistungssteigerung und höchste Effizienz. Dass es sich bei dem Slogan „We KNOW HOW to #MakeYourSpace“ nicht nur um vielversprechende Worte handelt, beweist der Einrichtungsspezialist hier in der Praxis – auf internationaler Ebene. Sie wissen bestimmt am besten: Sieht die ganze Welt zu, wird bekanntlich Geschichte geschrieben.

  • 1
  • 1