By using this website you agree to our use of cookies for the purposes of advertising, statistics, customization of our website to individual needs of its users and other. If no changes are made to cookie settings cookies will be saved in the memory of your device. Find out more: Cookie Policy. By using our services, you're agreeing to our Cookie Policy.
Unendliche Vielfalt. Wir schaffen einen einzigartigen Raum.

de

Über uns

Die Nowy Styl Group ist der dritte Hersteller von Bürostühlen und –möbeln in Europa. Wir bieten unseren Kunden umfassende Lösungen für Arbeit und Freizeit. Vielfältigkeit ist unsere Stärke – resultierend aus den unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden weltweit. Unser Portfolio umfasst sechs Produktmarken: Nowy Styl, BN Office Solution, Grammer Office, Rohde & Grahl, Sitag und Forum Seating. Über 81% des Konzernumsatzes wird auf Exportmärkten in mehr als 100 Ländern weltweit erwirtschaftet.

Wir verfügen über 20 Niederlassungen in 17 Ländern und 15 Produktionsstätten mit neuester Technologie in Polen, Deutschland, Schweiz, Russland, Turkie und der Ukraine. Wir liefern umfangreiche Lösungen für öffentliche Räume wie Büros, Konferenz- und Schulungsräume sowie Sportstätten.

Unsere Mission

Wir wollen unseren Kunden Komplettlösungen mit Möbeln bieten, die unter ergonomischen Gesichtspunkten entwickelt wurden und höchsten Arbeitskomfort ermöglichen. Wir hören unseren Kunden genau zu, gehen auf ihre individuellen Wünsche ein und streben danach ihre Lebensqualität zu verbessern.

Die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Kunden haben es möglich gemacht, dass wir seit über 23 Jahren kontinuierlich neue und bessere Lösungen entwickeln können. Heute sind unsere Produkte auf der ganzen Welt erhältlich. Lassen Sie sich von unserem Unternehmensprofil, unserem Leitbild, unserer Vision und unserem - für die tägliche Arbeit entwickelten - Verhaltenskodex überzeugen.

Warum wir?

Wir sind ein zuverlässiger Geschäftspartner. Unsere umfangreichen Erfahrungen in der Arbeit mit Unternehmen weltweit und unser leidenschaftlicher Einsatz sind Garanten für den Erfolg unserer Kunden. Wir sind flexibel, entwickeln für alle Bedürfnisse unserer Kunden die maßgeschneiderte Lösung und unterstützen Unternehmen tagtäglich bei der Entscheidungsfindung. Die Fakten sprechen für sich:

  • über 23 Jahre Branchenerfahrung
  • viertgrößter Hersteller von Büromöbeln in Europa
  • im Vordergrund stehen das Produkt, der Mensch und die Umwelt
  • Lieferung und Einbau unserer Produkte in über 100 Ländern weltweit
  • 15 moderne Produktionsstätten in Deutschland, Schweiz, Polen, der Ukraine, Turkie und Russland
  • Niederlassungen in 17 Ländern
  • In-house Projektmanagementteam
  • modernste Maschinen für die Verarbeitung von Holz, Metall und synthetischen Materialien sowie ein F&E-Zentrum
  • innovative Produktlösungen, die höchsten ergonomischen Ansprüchen genügen, wie z. B. die Stuhlmechaniken GLIDE-TEC, DUO BACK und S-MOVE
  • international bekannte Designer und mehrfach ausgezeichnete Produkte
  • sorgfältige Projektdurchführung und Lieferung maßgeschneiderter, individueller und ausgefallener Produkte
  • Sortiment mit sechs Marken und einer umfangreichen Auswahl an Produktlösungen.

Geschichte der Nowy Styl Group

  • 1990
  • |
  • 1992
  • |
  • 1993
  • |
  • 1995
  • |
  • 1996
  • |
  • 1999
  • |
  • 2000
  • |
  • 2002
  • |
  • 2006
  • |
  • 2007
  • |
  • 2008
  • |
  • 2009
  • |
  • 2011
  • |
  • 2012
  • |
  • 2013
  • |
  • 2014
  • |
  • 2015
  • |
  • Adam Krzanowski geht in die Vereinigten Staaten. Jerzy Krzanowski eröffnet sein erstes Geschäft in Polen.

    Freistellung von der Universität, Reise in die USA und Arbeit als Lkw-Entlader bei einem Unternehmen, das Stühle herstellt – die typische Reise eines Studenten, um Geld zu verdienen. Auf dieser Reise beginnt der zukünftige Vorstandsvorsitzende der Nowy Styl Group beim Stuhlhersteller Whyte zu arbeiten. Dort wird er befördert und erwirbt Branchenkenntnisse. Gleichzeitig eröffnet Jerzy ein Restaurant in Krosno, wo er lernt, wie man ein Geschäft führt. Die Krzanowski-Brüder denken darüber nach, zusammen ein Geschäft zu eröffnen.

  • Die Krzanowski-Brüder gründen ein Unternehmen für die Herstellung von Möbeln. Der erste Stuhl der Marke Nowy Styl wird in Krosno hergestellt.

    Henry Stern, Eigentümer des Unternehmens Whyte, unterstützt die Neu-Unternehmer. Er ermutigt die Krzanowski-Brüder, ihre eigene Stuhlfabrik zu eröffnen, und hilft ihnen beim Aufbau von Kontakten zu Lieferanten. Nowy Styl sp. z o.o. wird als polnisches Unternehmen offiziell eingetragen. Die ersten Stühle werden hergestellt. Zu dieser Zeit gibt es sieben Mitarbeiter, die drei Stuhlmodelle fertigen.

  • Wir vergrößern uns. Nowy Styl zieht in eine Produktionsstätte am Flughafen Krosno um.

    Unser Sortiment umfasst nun sieben Stuhlmodelle und das Unternehmen beschäftigt über 100 Mitarbeiter. Es wird Zeit umzuziehen. Wir suchen uns eine Produktionsstätte am Flughafen Krosno. Mit einer Fläche von über 2.000 m2 scheint der Standort groß genug, um noch viele Jahre hier zu produzieren.

  • Zeit, den Markt zu erobern. Wir wollen nach Osteuropa.

    1995 sind wir soweit, unser Angebot einem internationalen Publikum zu präsentieren. Auf der Moskauer Messe stellen wir zum ersten Mal 25 Stuhlmodelle aus. Die Präsentation führt zu zahlreichen neuen Geschäftskontakten.

  • Wir zeigen unser Angebot auf der größten Branchenmesse in Deutschland.

    Die Orgatec ist eine der prestigeträchtigsten Messen der Möbelbranche. Köln ist ein Ort, an dem Unternehmen aus verschiedenen Bereichen des Büromöbelsektors ihre Lösungen präsentieren. 1996 ist Nowy Styl zum ersten Mal unter den Ausstellern und präsentiert sein Angebot. Seitdem sind wir von der alle zwei Jahre stattfindenden Orgatec nicht mehr wegzudenken.

  • Baltic Wood kommt hinzu.

    Das Unternehmen Baltic Wood eröffnet der Gruppe neue Horizonte. Wir erweitern unser Sortiment um Bodenbeläge aus fast 30 verschiedenen Holzarten. Baltic Wood hat 400 Produkte aus europäischen, amerikanischen und exotischen Hölzern im Angebot, darunter mehr als 100 Eichenbeläge. Mit ihren attraktiven Farben erregen die Bodenbeläge der Marke Baltic Wood viel Aufmerksamkeit – und wecken Assoziationen zu den traumhaftesten Ecken der Welt.

  • Der millionste Stuhl wird verkauft. Wir feiern unseren Erfolg zusammen mit anderen.

    Das 20. Jahrhundert geht für uns mit einem spektakulären Ereignis zu Ende – wir verkaufen unseren millionsten Stuhl. Wir haben bereits so viele Mitarbeiter, dass wir nicht alle zusammen Silvester feiern können. Stattdessen entscheiden wir uns, Kinder aus den Kinderheimen der Umgebung auf einen Silvesterball einzuladen. Als Geschenk bringen wir Stühle für die Computerräume der Kinderheime mit. Schon bald entwickeln sich die Silvesterbälle zu einer Tradition unseres Unternehmens. Seitdem findet ausnahmslos jedes Jahr ein Ball statt.

  • Wir beschäftigen 4.000 Mitarbeiter. Jerzy Krzanowski gründet die Korczak-Stiftung.

    Unsere Produktionsstätten umfassen mittlerweile insgesamt 170.000 m2. Im Oktober wird der zwanzigmillionste Stuhl auf den Markt gebracht. Unseren Erfolg wollen wir mit anderen teilen, daher gründet Jerzy Krzanowski die Janusz-Korczak-Stiftung. Mit der Stiftung können wir junge und talentierte Menschen aus der Region Podkarpacie fördern.

  • Bei den emotionalsten Momenten auf den Fußballfeldern weltweit sind wir dabei.

    Seit 1997 bietet das Unternehmen Stadionbestuhlungen an, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Im Jahr 2006 trifft der Konzernvorstand eine mutige Entscheidung: Ab sofort werden Stadionsitze unter dem neuen Markennamen „Forum Seating“ verkauft. Bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika sitzen die Fans in den Stadien Green Point und Mbombela auf Sitzen, die in Polen hergestellt wurden. Zwei Jahre später rüsten wir alle Stadien in Polen für die Euro 2012 mit unseren Sitzen aus.

  • Die Marke BN Office Solution ist geboren. Wir entwickeln ein umfangreiches Sortiment von Büro- und Konferenzstühlen, Chefsesseln und Möbeln, Stühlen und Sofas für Führungsetagen und Mitarbeiterbüros.

    Mehrjährige Verhandlungen werden von Erfolg gekrönt. Unser Angebot umfasst nun auch Möbelsysteme für gehobene Ansprüche für die Büros und Inneneinrichtung der größten Unternehmen weltweit. Die bekanntesten Designer arbeiten jetzt für die Marke BN Office Solution.

    Gleichzeitig verlässt der mit Diamant ausgezeichnete fünfzigmillionste Stuhl das Werk in Krosno. Er wird auf einer Auktion versteigert, mit dem Erlös werden Kinderträume wahrgemacht.

  • Wir zeichnen unsere Partner aus, die insgesamt bereits 60 Millionen Stühle verkauft haben.

    Im Rahmen der dritten Auflage unseres Treueprogramms vergeben wir die Awards Silber- und Gold-Partner sowie an die Besten der Besten die Platin-Partner-Awards. Seit 2006 haben wir jährlich 50 Silber- und 50 Gold-Partner der Marke Nowy Styl ausgezeichnet. Denn unsere gemeinsamen Geschäftsziele erreichen wir dank der hervorragenden Kooperation mit unseren treuen Partnern.

  • Wir entwickeln unseren Maschinenpark weiter.

    Wir entscheiden uns, die modernste Möbelfabrik Europas zu bauen. Im Rahmen eines neuen Investitionsprojektes soll das Werk mit gemeinsamer Finanzierung durch die Europäische Union und das operative Programm „Innovative Wirtschaft“ 2007-2014 in Jasło gebaut werden. Gleichzeitig suchen wir kontinuierlich nach neuen Lösungen und investieren in die Entwicklung unseres Maschinenparks.

  • Die Nowy Styl Group investiert auf dem deutschen Markt und übernimmt das erste deutsche Unternehmen.

    Im Mai 2011 kaufen wir den deutschen Stuhlhersteller Sato Office, der seine Produkte auf dem B2B-Markt unter der Marke Grammer Office vertreibt. Das Unternehmen verfügt über ein Vertriebsnetz in Europa, den USA, Australien, China, Russland und Nahost. Damit erwirbt die Nowy Styl Group ein gut ausgebautes Vertriebsnetz, Produkte mit hervorragenden ergonomischen Eigenschaften und der patentierten GLIDE-TEC Mechanik. Grammer Office wird die fünfte Marke in unserem Sortiment.

  • Wir feiern 20-jähriges Firmenbestehen. In diesem Zeitraum hat sich die Nowy Styl Group von einem kleinen Familienunternehmen zu einem Global Player und zum Marktführer für die Herstellung von Bürostühlen und –möbeln entwickelt.

    Wir decken den Weltmarkt ab und verfügen über mehr als ein Dutzend Standorte weltweit, u. a. in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA. Über unser weitreichendes Vertriebsnetz liefern wir unsere Produkte in mehr als 100 Länder. Unsere Möbel finden sich rund um den Globus in Stadien, Kinos, Büros und bei den Menschen zuhause. Hundertausende sitzen tagtäglich auf unseren Stühlen. Aber damit geben wir uns nicht zufrieden: Unermüdlich sind wir auf der Suche nach neuen Geschäftsmöglichkeiten und Wachstumschancen.

  • Die Nowy Styl Group erweitert noch einmal ihre Produktpalette, diesmal um die Möbel und Stühle für gehobene Ansprüche der Marke Rohde & Grahl – ein deutsches Unternehmen, das wir im Juni 2013 übernommen haben.

    Rohde & Grahl ist einer der Marktführer bei der Entwicklung von Bürostühlen mit exzellentem Design, höchster Qualität und ergonomischen Eigenschaften auf der Grundlage der aktuellsten medizinischen Forschungsergebnisse. Die Stühle erlauben ein einzigartig dynamisches Sitzen durch höchste Flexibilität, z. B. durch die patentierte Duo back System. Auch funktionelle Möbelsysteme, Möbel für den Rezeptionsbereich und Sitzsysteme gehören zum Angebot – der Kunde kann ein auf seine Raumaufteilung zugeschnittenes System erwerben.

  • Wir bauen eine der modernsten und größten Möbelfabriken Europas!

    Das Projekt wurde 2012 begonnen und wird 2014 fertiggestellt. Mit der neuen Möbelfabrik der Nowy Styl Group mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union stellen wir unser Wachstumspotenzial erneut unter Beweis. Mit der neuesten global verfügbaren Technologie werden wir unsere Auftragsbearbeitungszeiten senken, die für den Kunden maßgeschneiderte Produktion vereinfachen und die Qualität unserer Produkte erhöhen. Der Produktionsstart ist für Juni geplant, die Eröffnungsfeier findet im September 2014 statt.

  • Als Gewinner des Wettbewerbs „Unternehmer des Jahres 2014” wurde Adam Krzanowski zum Vertreter Polens, im Finales des internationalen Wettbewerbs „EY World Entrepreneur Of The Year 2015"

    Das ist nicht das Ende unserer Erfolge. Die Nowy Styl Group wurde beim European Business Award, mit dem Titel “National Champion” in der Kategorie „Environmental & Corporate Sustainability“ (umweltfreundliche und wirtschaftliche Nachhaltigkeit) geehrt. Auch das Projekt der neu eröffneten Möbelfabrik erhielt den ersten Preis der „Polish Project Excellence Award”.