Jeder gute Entwurf beginnt mit einer überzeugenden Idee. Wir inspirieren Sie mit unserem KNOW-HOW, teilen unser Expertenwissen und erarbeiten für Sie die besten Lösungen. Erfahren Sie mehr über unsere Forschung, unsere Berichte und Empfehlungen.

Wir sind ein erfahrener Experte, unabhängiger Hersteller und kompetenter Berater. Erfahren Sie mehr über uns – unsere Geschichte, die Strategie der nachhaltigen Entwicklung und die Werte, auf die wir uns stützen.

Sie möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wir verfügen über Wissen, praktische Erfahrungen sowie Möglichkeiten, die sich aus unserem einzigartigen Know-how ergeben. Wir beraten unsere Kunden im Bereich der Büroeinrichtung und wählen dafür effiziente Lösungen und Produkte. Lernen Sie die Herausforderungen moderner Büros kennen und erfahren Sie, wie wir gemeinsam Antworten darauf finden können.

Sand

Designer

Vincent van der Horst

Eigenschaften

Jeder von uns hat täglich verschiedene Aufgaben zu verantworten und muss sich unterschiedlichen Herausforderungen stellen: Ob Teamwork im großen oder kleinen Kreis - ein schnell zu organisierendes, spontanes oder lange geplantes Meeting - ein anderes Mal wiederum eine individuelle Aufgabe. Eine gute Raumgliederung im Büro, die an die unterschiedlichen Aktivitäten angepasst ist, kann im Dienstleistungsbereich die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens um bis zu 20% steigern.

None

Sand ist eine Lösung, um den akustischen Komfort von Räumen zu verbessern. Durch die Konstruktion des Systems werden entsprechende Zonen für ein konzentriertes Arbeiten ohne Ablenkungsfaktoren eingerichtet. Die für Spontanmeetings konzipierten Sand-Module bieten ein Gefühl von Privatheit und bewahren gleichzeitig die Mitarbeiter an benachbarten Arbeitsplätzen vor Ablenkungen durch eine zu hohe Lautstärke.

Durchgeführte Untersuchungen bestätigen die hohe akustische Wirksamkeit des Sand-Systems, die durch die richtige Verwendung eingesetzter Materialien erreicht wurde. Die Grundlage dieser Konstruktion bildet eine schallabsorbierende Spanplatte – weiche und harte Materialien reduzieren den Durchlass der Schallwellen durch die Trennwand. Die gesamte Struktur wird von einem schalldämmenden Polyurethanschaum in passender Stärke, sowie einem Polsterstoff mit hohem Raumgewicht und hoher Luftdurchlässigkeit perfekt ergänzt und hat einen positiven Einfluss auf die Schalldämmung.

None

Der Empfangsbereich ist die Visitenkarte eines jeden Büros – denn der erste Eindruck zählt bekanntlich. Untersuchungen von der Universität Glasgow zeigen deutlich, dass wir uns unsere Meinung über eine Person, die wir neu kennenlernen, innerhalb von 500 Millisekunden bilden, sobald wir ihre Stimme gehört haben. Diese Ergebnisse lassen sich auch auf das Büro-Design übertragen, da die Gestaltung viel über das gesamte Unternehmen aussagt. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass der Empfang auch ein Arbeitsplatz ist. Daher sollte dieser funktionell sein und die Bedürfnisse des Benutzers berücksichtigen.

None

Vincent van der Horst

Vincent van der Horst wurde 1972 in Amstelveen (Niederlande) geboren. Er studierte Architektur sowie Marketing und Kommunikation. Von 1997-2004 arbeitete er als Senior Designer und Account Manager bei einem Möbelhersteller in Den Haag. Zusammen mit seinem Schulkollegen gründete er sein eigenes Designstudio Crystallize - Allround Design. Seine Produkte werden in über 100 Ländern verkauft.

Spezifikation

Wände (Wall)

Die 150 mm starke Wall (Wand) besteht aus einer E1 Spanplatte, die mit schwer entflammbarem Polyurethanschaum mit einem Raumgewicht von 35 kg/m³ gepolstert und einem Wollstoff bezogen ist. Die Wandabdeckung besteht aus einer 18 mm starken, melaminbeschichteten E1 Spanplatte. Die Wände können mit einem Stehtisch oder Polsterbänken bei Ausführungen mit niedrigen Tischen kombiniert werden.

Bänke (Bench)

Die Konstruktion der Bench (Bank) besteht aus 18 mm starker E1 Spanplatte. Die Bänke sind mit einem schwer entflammbaren Polyurethanschaum mit einem Raumgewicht von 35 kg/m³ gepolstert und mit einem Wollstoff bezogen. Die Seitenteile der Bench (Bank) bestehen aus melaminbeschichtetem E1 Spanholz.

Niedriger Table (Tisch) mit Metallfuß
Die Tischplatte mit Metallfuß besteht aus einer 25 mm starken, melaminbeschichteten E1 Spanplatte. Der Metallfuß mit einem Vierkantdurchmesser von 70x70 mm ist in 3 Farben erhältlich (pulverbeschichtet WHITE, ALU und BLACK).

Hochtisch mit Seitenwange
Die Tischplatte der besteht aus einer 50 mm starken Platte mit Wabenstruktur, die Seitenwange besteht aus einer 50 mm starken, melaminbeschichteten E1 Spanplatte.

Hocker (Pouffe)
Die Hocker werden aus Styropor und einem Korpus aus einer 25 mm starken, gepolsterten und mit Stoff bezogenen Feinspanplatte gefertigt. Die Hocker sind als mobile Version (mit Rollen) oder in der Ausführung mit Füßen erhältlich.

Projekte

Gemalto Plazza

Meudon, Frankreich

Panalpina

Prag, Tschechische Republik

Honeywell

Amsterdam, Niederlande

Passende Produkte

Play&Work

Das vom Designstudio WertelOberfell entworfene Möbelsystem Play&Work verleiht dem Arbeitsplatz einen individuellen Charakter und passt sich an die wechselnden Bedürfnisse und individuellen Vorlieben der Mitarbeiter an.

Belise

Mit Belise bleiben Sie immer in Bewegung. Der Sitz mit einstellbarer Höhe garantiert optimale Handlungsfreiheit und einen fließenden Arbeitsablauf.

Evora

Evora zeichnet sich durch sein schlichtes, aber sehr stilvolles Design aus. Der Hocker eignet sich perfekt für informelle Meetingzonen im Büro oder in der Kantine.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Datenschutzerklärung

Bitte bestätigen

Willkommen

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, unser Angebot unterscheidet sich von Land zu Land. Bitte wählen Sie die gewünschte Region aus.

Nach oben